Neuigkeiten

Berufung von Jutta Günther in den Wissenschaftlichen Beirat des Leibniz-WissenschaftsCampus in Halle

Der Leibniz-WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie (WCH) hat Jutta Günther von der Universität Bremen als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats berufen, um die wissenschaftliche Arbeit des WCH und deren Evaluierung beratend zu begleiten. Der im Jahr 2011 gegründete Leibniz-WissenschaftsCampus wird von drei international ausgewiesenen Leibniz-Instituten der Region und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg als Gründungsmitglieder getragen. Heute gehören dem WCH elf institutionelle Mitglieder an. Der Leibniz-WissenschaftsCampus Halle ist damit das größte regionale Netzwerk auf dem Gebiet der pflanzenbasierten Bioökonomie in Deutschland.

Zurück

nach oben