Neuigkeiten

Teilnahme der Arbeitsgruppe an der EAEPE Konferenz 2018 in Nizza

Die diesjährige 30. Jahrestagung der EAEPE (6. bis 8. September 2018) stand unter dem Motto: „Evolutionary foundations at a crossroad: Assessments, outcomes and implications for policy makers”.

Weiterlesen …

Ksenia Gonchar als Gastwissenschaftlerin in Bremen

In der Zeit vom 03. bis 15. September 2018 ist Ksenia Gonchar von der Higher School of Economics Moskau zu Gast in Bremen. Ksenia Gonchar ist Leading Researcher am Institute for Industry and Market Studies der HSE Moskau. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich der Transformations- und Innovationsökonomik.

Weiterlesen …

Philip Kerner neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe

Seit 01. September 2018 ist Philip Kerner neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in der Arbeitsgruppe von Jutta Günther. Philip Kerner studierte Wirtschaftswissenschaft in Bremen (Bachelor) und schloss kürzlich mit großem Erfolg sein Masterstudium „Quantitative Economics“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ab. In der Arbeitsgruppe wird er sich mit struktur- und umweltökonomischen Themen empirisch-quantitativ beschäftigen und in der Lehre assistieren.

Weiterlesen …

nach oben